© Gemeinde Hafenlohr | Kontakt | Impressum | Sitemap

Muttergottes-Grotte (Mariengrotte)

Die Muttergottes-Grotte in Windheim "Am Rothenberg" wurde 1948 - auf Anregung des damaligen Pfarrers Viktor Krebs - aus Dankbarkeit für die Heimkehr der Soldaten aus dem zweiten Weltkrieg erbaut.

Die Grotte besteht aus drei Abschnitten:
Unten die extra größere Fläche für die Muttergottesverehrer, über ein paar Stufen zu erreichen der Platz für die Vorbeter und Ministranten und darüber die Grotte mit der Muttergottesstatue.

Alles Material, einschließlich des Wassers, musste damals den Berg hinaufgetragen werden.

Die Kinder sammelten Steine und unter Mithilfe der Heimkehrer und der Bevölkerung entstand eine wunderschöne Gedenkstätte, an der alljährlich eine Maiandacht gehalten wird.

Mutter_Gottes
Mariengrotte
Grottenstandort